Rückbau Abhitzekessel 20m, 144t

Am Ende der Lebensdauer werden beim Glashersteller St. Gobain der Abhitzekessel und Economiser der Glaswanne selektiv zurückgebaut. Die beiden Kesselteile mit einer Höhe von 20m werden bei 9m getrennt und aus dem Gebäude und dem Stahlbau herausgezogen. Nach der Ertüchtigung des Stahlbaus wir durch uns an gleicher Stelle der neue Abhitzekessel eingebracht und montiert. Der Betrieb kann während der Arbeiten ohne Einschränkung weiter laufen.

  • Erstellen des Rückbaukonzeptes
  • Schadstoffbeprobung
  • KMF Sanierung durch Absaugen
  • Rückbau und Abtransport der Kesselteile
  • 4 Wochen teilweise 2-schichtig